Allgemeines 21.608 Themen, 141.596 Beiträge

Otimierung von autoexec etc für W95

Ralf Cornelius / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
habe mit Interesse den Abschnitt bzl. Optimierung der autoexec.bat
und der config.sys für Windows 95 gelesen.
(Kurzzusammenfassung: Löschen.)
Habe das auch probiert und danach die notwendigen Treiber für die
DOS-Shells mitells batch-Datei zusammen mit dem jeweiligen Shell gestartet.
(vgl. Buch weiter hinten!)
Lief auch alles sehr gut (Umlaute etc.) bis ich in einem DOS-Shell das
erste Sonderzeichen via Alternate Greek tippen wollte.
(z.B.: @ und \)
Da kam dann nur ein müdes Pieps aus dem Lautsprecher.
Ulkigerweise funktioniert alles, wenn man die entsprechende Befehlszeile
in der autoexec.bat belässt.
(Also: keyb gr,,C:\WINDOWS\COMMAND\keyboard.sys)
Wie kommt das??
Kann man es doch ganz ohne autoexec lösen???
Etwas ratlos, gruß
Ralf (Ralf Cornelius)

Antwort:
Nein, geht nicht. Ohne AUTOEXEC kein DOS-Keyboard-Driver.
Abhilfe: englisches (Ami-)Keyboard kaufen ....... da stimmen die Zeichen.......
(Wolle )

Antwort:
Es gibt eine Alternative: Auf der Windows 95 CD ist ein Programm namens "changecp.exe". Damit kann die Codepage dauerhaft auf Deutsch umgepatcht werden, Tastaturtreiber sind dann in autoexec.bat überflüssig (und ihr könnt Euch die DOS-Startdateien vom Hals schaffen). Der exakte Patch-Vorgang ist im PC-Report auf Seite 70 beschrieben.
(michael nickles)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1997/otimierung-von-autoexec-etc-fuer-w95-17.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Wolle Ralf Cornelius

„Otimierung von autoexec etc für W95“

Optionen

Nein, geht nicht. Ohne AUTOEXEC kein DOS-Keyboard-Driver.
Abhilfe: englisches (Ami-)Keyboard kaufen ....... da stimmen die Zeichen.......
(Wolle )

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Wolle

„Otimierung von autoexec etc für W95“

Optionen

Es gibt eine Alternative: Auf der Windows 95 CD ist ein Programm namens "changecp.exe". Damit kann die Codepage dauerhaft auf Deutsch umgepatcht werden, Tastaturtreiber sind dann in autoexec.bat überflüssig (und ihr könnt Euch die DOS-Startdateien vom Hals schaffen). Der exakte Patch-Vorgang ist im PC-Report auf Seite 70 beschrieben.
(michael nickles)

bei Antwort benachrichtigen