Allgemeines 21.616 Themen, 141.676 Beiträge

Kernel32.dll - Update

dieter johannsen / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Wegen der vielen unerklärllichen Abstürze habe ich vom Corel-Support erfahren, dasß ich ein Kernel32.dll - Update bräuchte.
Wo ist dieses Update zu haben und: Wird denn mit dem Service Release 1 von Mircrosoft diese Kernel n i c h t ausgetauscht???
Grüße an alle
Dieter (Dieter Johannsen)

Antwort:
Das Service Release 1 von Windows 95 beinhaltet auch das Kernel-Update. Das Kernel-Update ist auch separat bei www.microsoft.de auf den Windows 95 Support-Seiten downzuloaden. Da das Service Pack 1 neue Fehler bringt, ist es unbedingt ratsam, falls möglich darauf zu verzichten. Das Kernel-Update solltest Du allerdings AUF JEDEN FALL durchführen. Denk dran, daß Du unbedingt das DEUTSCHE KERNEL-Update brauchst. Wenn Du das amerikanische Update auf Deiner Kiste installierst, kann alles mögliche passieren!
(Michael Nickles)

Antwort:
Hallo Michael,
besten Dank für Deine schnelle Antwort. Ich würde gerne noch einmal nachfragen:
Ist das Service Release 1 sozusagen die Folgeversion vom Serviice Pack 1???? Besteht da also ein Unterschied?
Leider habe ich - bovor! ich Deine Antwort gelesen - das "Service Pack 1" installiert. Mir scheint, dass ich mir recht eigentlich zusätzliche Probleme aufgehalst habe. Verändert worden sind laut Updatemanager lediglich 8 Dateien. In Deinem neuen "PC REPORT" entnehme ich der Abbildung auf Seite 141, das dort 11 ! Dateien ausgetauscht wurden.....
Eine dieser Merkwürdigkeiten ist z.B.: Fritz 4 läßt sich nun nicht mehr starten. obwohl dieses Phänomen zuvor (bevor ich alles neu installiert und zwei Tage dran geknobelt habe) nicht aufgetreten ist......
P.S
Übrigens: Durch Dein Buch von 1993 aus dem elektor Verlag "PC selbstgebaut" habe ich seitdem meine Rechner immer selbst zusammengebastelt. Angefangen habe ich 1985 mit Atari .
Inzwischen sind es zwei SCSI Rechner.......
Die besten Wünsche!!!!!!!!!!!!!
Dieter
(Dieter Johannsen)

Antwort:
Hallo Michael,
besten Dank für Deine schnelle Antwort. Ich würde gerne noch einmal nachfragen:
Ist das Service Release 1 sozusagen die Folgeversion vom Serviice Pack 1???? Besteht da also ein Unterschied?
Leider habe ich - bovor! ich Deine Antwort gelesen - das "Service Pack 1" installiert. Mir scheint, dass ich mir recht eigentlich zusätzliche Probleme aufgehalst habe. Verändert worden sind laut Updatemanager lediglich 8 Dateien. In Deinem neuen "PC REPORT" entnehme ich der Abbildung auf Seite 141, das dort 11 ! Dateien ausgetauscht wurden.....
Eine dieser Merkwürdigkeiten ist z.B.: Fritz 4 läßt sich nun nicht mehr starten. obwohl dieses Phänomen zuvor (bevor ich alles neu installiert und zwei Tage dran geknobelt habe) nicht aufgetreten ist......
P.S
Übrigens: Durch Dein Buch von 1993 aus dem elektor Verlag "PC selbstgebaut" habe ich seitdem meine Rechner immer selbst zusammengebastelt. Angefangen habe ich 1985 mit Atari .
Inzwischen sind es zwei SCSI Rechner.......
Die besten Wünsche!!!!!!!!!!!!!
Dieter
(Dieter Johannsen)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1997/kernel32-dll-update-147.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles dieter johannsen

„Kernel32.dll - Update“

Optionen

Das Service Release 1 von Windows 95 beinhaltet auch das Kernel-Update. Das Kernel-Update ist auch separat bei www.microsoft.de auf den Windows 95 Support-Seiten downzuloaden. Da das Service Pack 1 neue Fehler bringt, ist es unbedingt ratsam, falls möglich darauf zu verzichten. Das Kernel-Update solltest Du allerdings AUF JEDEN FALL durchführen. Denk dran, daß Du unbedingt das DEUTSCHE KERNEL-Update brauchst. Wenn Du das amerikanische Update auf Deiner Kiste installierst, kann alles mögliche passieren!
(Michael Nickles)

bei Antwort benachrichtigen
dieter johannsen Michael Nickles

„Kernel32.dll - Update“

Optionen

Hallo Michael,
besten Dank für Deine schnelle Antwort. Ich würde gerne noch einmal nachfragen:
Ist das Service Release 1 sozusagen die Folgeversion vom Serviice Pack 1???? Besteht da also ein Unterschied?
Leider habe ich - bovor! ich Deine Antwort gelesen - das "Service Pack 1" installiert. Mir scheint, dass ich mir recht eigentlich zusätzliche Probleme aufgehalst habe. Verändert worden sind laut Updatemanager lediglich 8 Dateien. In Deinem neuen "PC REPORT" entnehme ich der Abbildung auf Seite 141, das dort 11 ! Dateien ausgetauscht wurden.....
Eine dieser Merkwürdigkeiten ist z.B.: Fritz 4 läßt sich nun nicht mehr starten. obwohl dieses Phänomen zuvor (bevor ich alles neu installiert und zwei Tage dran geknobelt habe) nicht aufgetreten ist......
P.S
Übrigens: Durch Dein Buch von 1993 aus dem elektor Verlag "PC selbstgebaut" habe ich seitdem meine Rechner immer selbst zusammengebastelt. Angefangen habe ich 1985 mit Atari .
Inzwischen sind es zwei SCSI Rechner.......
Die besten Wünsche!!!!!!!!!!!!!
Dieter
(Dieter Johannsen)

bei Antwort benachrichtigen
dieter johannsen Michael Nickles

„Kernel32.dll - Update“

Optionen

Hallo Michael,
besten Dank für Deine schnelle Antwort. Ich würde gerne noch einmal nachfragen:
Ist das Service Release 1 sozusagen die Folgeversion vom Serviice Pack 1???? Besteht da also ein Unterschied?
Leider habe ich - bovor! ich Deine Antwort gelesen - das "Service Pack 1" installiert. Mir scheint, dass ich mir recht eigentlich zusätzliche Probleme aufgehalst habe. Verändert worden sind laut Updatemanager lediglich 8 Dateien. In Deinem neuen "PC REPORT" entnehme ich der Abbildung auf Seite 141, das dort 11 ! Dateien ausgetauscht wurden.....
Eine dieser Merkwürdigkeiten ist z.B.: Fritz 4 läßt sich nun nicht mehr starten. obwohl dieses Phänomen zuvor (bevor ich alles neu installiert und zwei Tage dran geknobelt habe) nicht aufgetreten ist......
P.S
Übrigens: Durch Dein Buch von 1993 aus dem elektor Verlag "PC selbstgebaut" habe ich seitdem meine Rechner immer selbst zusammengebastelt. Angefangen habe ich 1985 mit Atari .
Inzwischen sind es zwei SCSI Rechner.......
Die besten Wünsche!!!!!!!!!!!!!
Dieter
(Dieter Johannsen)

bei Antwort benachrichtigen