Allgemeines 21.609 Themen, 141.617 Beiträge

ISDN

Daniel / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich besitze zur Zeit ein 56 kps Modem.
Mein Provider unterstüzt, aber nur 33.6 kps.
Lohnt sich ein ISDN-Anschluß, oder hat man keine
nennenswerte Geschwindigkeitsvorteile (Daniel)

Antwort:
Frag mal deinen Provider, ob er ISDN unterstützt. Aufgepasst: Manche Provider unterstützen zwar die Einwahl via ISDN, reichen dich dann aber mit 1200 anderen Usern auf einer 2MBit-Leitung ins Internet weiter. So wird ISDN schnarchlangsam. Prinzipell ist zu sagen, dass du mit einem schnellen ISDN-Zugang z.B. eine 2,6 MB große Datei in knapp 5,5 Minuten runterlädst. Sparst dir so eine Menge Kohle.
(Egbert M. Reinhold)

Antwort:
Nur bedingt. Nicht nur der Provider bestimmt die Geschwindigkeit.
So manche Dl´s kommen bei mir mit 5k/sec an, andere nur mit
100Bytes/sec. Meine niedrigste Rate war 8Bytes/sec. Da lobe ich mir gut
sortierte Mailboxen und ein DOS Terminalprg. >7700Bytes/sec
(Thomas Fischer)

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /forum/allgemeines/1997/isdn-474.html 0 3 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Egbert M. Reinhold Daniel

„ISDN“

Optionen

Frag mal deinen Provider, ob er ISDN unterstützt. Aufgepasst: Manche Provider unterstützen zwar die Einwahl via ISDN, reichen dich dann aber mit 1200 anderen Usern auf einer 2MBit-Leitung ins Internet weiter. So wird ISDN schnarchlangsam. Prinzipell ist zu sagen, dass du mit einem schnellen ISDN-Zugang z.B. eine 2,6 MB große Datei in knapp 5,5 Minuten runterlädst. Sparst dir so eine Menge Kohle.
(Egbert M. Reinhold)

bei Antwort benachrichtigen
Thomas Fischer Daniel

„ISDN“

Optionen

Nur bedingt. Nicht nur der Provider bestimmt die Geschwindigkeit.
So manche Dl´s kommen bei mir mit 5k/sec an, andere nur mit
100Bytes/sec. Meine niedrigste Rate war 8Bytes/sec. Da lobe ich mir gut
sortierte Mailboxen und ein DOS Terminalprg. >7700Bytes/sec
(Thomas Fischer)

bei Antwort benachrichtigen