Allgemeines

REPORT: Bettina und Ingo präsentieren ihr Leiden auf Amazon.de

Bettina bekämpft ihre Falten beziehungsweise hat Angst davor welche zu kriegen. Sie leidet unter ihren feinen, oft strohigen Haaren. Außerdem leidet sie an den Ellenbogen und an ihren Knöcheln sehr stark an trockener, schuppiger und rauer Haut. Sie hat oft Blasen an den Füßen, weil sie den ganzen Tag auf den Beinen steht, in ihrem Beruf viel laufen muss. Am Leiden an sehr stark trockener und unangenehm spannender Gesichtshaut sind die Klimaanlage im Büro und die zu Hause schuld. Seit 2013 leidet Bettina bedingt durch beruflichen Stress und einem persönlichen Schicksalsschlag an innerer Unruhe bis hin zu unerklärlichen Angstzuständen.

Bild. Profilfoto von "Bettina und Ingo". Unter anderem durch solche amateurhaften Privatfotos wird suggeriert, dass es sich um echte Erfahrungsberichte ganz gewöhnlicher Amazon-Kunden handelt. (Foto: Gefunden auf Amazon.de, nachträglich retuschiert.)

Bettina bekämpft ihre Falten beziehungsweise hat Angst davor welche zu kriegen. Sie leidet unter ihren feinen, oft strohigen Haaren. Außerdem leidet sie an den Ellenbogen und an ihren Knöcheln sehr stark an trockener, schuppiger und rauer Haut. Sie hat oft Blasen an den Füßen, weil sie den ganzen Tag auf den Beinen steht, in ihrem Beruf viel laufen muss. Am Leiden an sehr stark trockener und unangenehm spannender Gesichtshaut sind die Klimaanlage im Büro und die zu Hause schuld. Seit 2013 leidet Bettina bedingt durch beruflichen Stress und einem persönlichen Schicksalsschlag an innerer Unruhe bis hin zu unerklärlichen Angstzuständen.

Ihr Mann Ingo leidet in der Nacht sehr häufig unter qualvollen Wadenkrämpfen und durch seinen Sport oft unter Muskelschmerzen und Muskelverspannungen. An seinen Händen und Fußsohlen leidet er sehr stark an extrem trockener, rissiger und rauer Haut. Sowohl Bettina als auch Ingo haben etwas zu leichten Altersflecken neigende und leicht unreine Gesichtshaut. Ingo (oder Bettina?) hat eine sehr starke Körperbehaarung, vor allem im Brustbereich und unter den Achselhöhlen. Das ist lästig, weil bei den warmen Temperaturen überall die Haare zu sehen sind. Und gerade an warmen Tagen leiden beide am Schwitzen.

Leiden müssen beide auch durch den Geruch im Bad der dort durch die beiden Katzentoiletten verursacht wird, "je nach "Stuhlgang" der Katzen nicht immer angenehm ist".

Ihr Sohn ist übrigens Allergiker und hat deshalb eine bis 95 Grad waschbare Steppdecke. Der pflegebedürftige Vater hat im August 2015 zum besseren Aufstehen einen Badsicherheitshaltegriff gekriegt. Aber vielleicht fing ja alles mit den Zähnen an...

Bild. Profilfoto von "Bettina und Ingo". Unter anderem durch solche amateurhaften Privatfotos wird suggeriert, dass es sich um echte Erfahrungsberichte ganz gewöhnlicher Amazon-Kunden handelt. (Foto: Gefunden auf Amazon.de, nachträglich retuschiert.)
Bild. Über nicht weniger als 11 Phillips-Schallzahnbürsten haben Bettina und Ingo auf Amazon berichtet. An einem einzigen Tag. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Erfahrungsberichte der Zahnbürsten beginnen jeweils mit dem gleichen Text und enden mit Bestbenotung.
Bild. Zum Vergleich: links die Rezension des Samsung-TV, rechts die vom LG-TV. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Amazon-Profilseite von Bettina und Ingo. (Foto: Screenshot Amazon.de)
Bild. Profilfoto von "Bettina und Ingo". Unter anderem durch solche amateurhaften Privatfotos wird suggeriert, dass es sich um echte Erfahrungsberichte ganz gewöhnlicher Amazon-Kunden handelt. (Foto: Gefunden auf Amazon.de, nachträglich retuschiert.)
Bild. Über nicht weniger als 11 Phillips-Schallzahnbürsten haben Bettina und Ingo auf Amazon berichtet. An einem einzigen Tag. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Erfahrungsberichte der Zahnbürsten beginnen jeweils mit dem gleichen Text und enden mit Bestbenotung.
Bild. Zum Vergleich: links die Rezension des Samsung-TV, rechts die vom LG-TV. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Amazon-Profilseite von Bettina und Ingo. (Foto: Screenshot Amazon.de)
Bild. Profilfoto von "Bettina und Ingo". Unter anderem durch solche amateurhaften Privatfotos wird suggeriert, dass es sich um echte Erfahrungsberichte ganz gewöhnlicher Amazon-Kunden handelt. (Foto: Gefunden auf Amazon.de, nachträglich retuschiert.)
Bild. Über nicht weniger als 11 Phillips-Schallzahnbürsten haben Bettina und Ingo auf Amazon berichtet. An einem einzigen Tag. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Erfahrungsberichte der Zahnbürsten beginnen jeweils mit dem gleichen Text und enden mit Bestbenotung.
Bild. Zum Vergleich: links die Rezension des Samsung-TV, rechts die vom LG-TV. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Amazon-Profilseite von Bettina und Ingo. (Foto: Screenshot Amazon.de)
Bild. Profilfoto von "Bettina und Ingo". Unter anderem durch solche amateurhaften Privatfotos wird suggeriert, dass es sich um echte Erfahrungsberichte ganz gewöhnlicher Amazon-Kunden handelt. (Foto: Gefunden auf Amazon.de, nachträglich retuschiert.)
Bild. Über nicht weniger als 11 Phillips-Schallzahnbürsten haben Bettina und Ingo auf Amazon berichtet. An einem einzigen Tag. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Erfahrungsberichte der Zahnbürsten beginnen jeweils mit dem gleichen Text und enden mit Bestbenotung.
Bild. Zum Vergleich: links die Rezension des Samsung-TV, rechts die vom LG-TV. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Amazon-Profilseite von Bettina und Ingo. (Foto: Screenshot Amazon.de)
Bild. Profilfoto von "Bettina und Ingo". Unter anderem durch solche amateurhaften Privatfotos wird suggeriert, dass es sich um echte Erfahrungsberichte ganz gewöhnlicher Amazon-Kunden handelt. (Foto: Gefunden auf Amazon.de, nachträglich retuschiert.)
Bild. Über nicht weniger als 11 Phillips-Schallzahnbürsten haben Bettina und Ingo auf Amazon berichtet. An einem einzigen Tag. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Erfahrungsberichte der Zahnbürsten beginnen jeweils mit dem gleichen Text und enden mit Bestbenotung.
Bild. Zum Vergleich: links die Rezension des Samsung-TV, rechts die vom LG-TV. (Foto: Screenshots Amazon.de)
Bild. Die Amazon-Profilseite von Bettina und Ingo. (Foto: Screenshot Amazon.de)

Kommentare zu diesem Artikel (19)

Borlander

"Im März 2015 ging Bettina und Ingo ihr kleiner Backofen kaputt. Sie haben sich nach langer Suche dann gleich für drei neue entschieden":

  1. http://www.amazon.de/review/R2OK7UR7OSNLN/ref=cm_cr_rdp_perm/
  2. http://www.amazon.de/review/R2K12X0YG7NVY9/ref=cm_cr_rdp_perm/
  3. http://www.amazon.de/review/R36W9LY8ZC2K71/ref=cm_cr_rdp_perm

Diese 3 Backöfen haben sogar exakt den selben Rezentionstext. Lediglich die Überschrift wurde variiert. Das ist schon dreist...

Systemcrasher
quod est demonstrandum
marinierter
Stichpunktartig mal geschaut: Sind ja nicht mal verifizierte Käufe, also in meiner Ansicht ganz klar Fake.
andree3
Lügen ist halt gesellschaftsfähig (siehe auch Politiker, VW, ...).
nightfire
Einfach den Link dieses Artikels in diversen Berwertungen der beiden posten. :-)
gelöscht_305164
karius_bactus
Weil es gerade so gut passt: "Wie Amazon Kunden und den Staat täuscht ? ein Selbstversuch | NachDenkSeiten ? Die kritische Website http://www.nachdenkseiten.de/?p=29069" Ich Kaufe auch schon länger nicht mehr so gerne dort ein - das letzte mal vor 3jahren soweit Ich mich erinnern kann, für Haushaltswaren zum Beispiel haben wir einen kleinen Laden der von zwei älteren Damen geführt wird. Die haben eigentlich alles da was man braucht und können auch nachbestellen.
bechri
Deshalb gucke ich mir immer nur die 2-3-Sterne-Bewertungen an ;)
Borlander
Borlander
Borlander
Eine Woche später: 1. Die Mini-Backofen-Bewertungen sind weg: 404 2. "Bettina und Ingo" heißen neuerdings "Ingo und Bettina" 3. Es sind nun nur noch 303 Bewertungen und nicht mehr über 400 4. Bei vielen Bewertungen steht nun im letzen Satz "Mir wurde das Produkt für einen Produkttest kostenfrei zur Verfügung gestellt, was eine neutrale Beurteilung nicht beeinflusst." 5. Die Textbausteine sind eine echte Arbeitserleichterung wie man mal wieder schön sehen kann: http://www.amazon.de/review/R1KK74LN61HZND/ref=cm_cr_rdp_perm
Borlander
Borlander
Borlander
siehe auch Profilseite http://www.amazon.de/gp/cdp/member-reviews/ADKDQW0DPKHQG
REPI
Die Macher hinter Bettina und Ingo scheinen den Artikel hier gelesen zu haben, denn heute (10.12.2015, 10:45 Uhr) sind nur noch 302 Kundenbewertungen von ehemals über 500 auf Amazon zu finden. Auch wurde gestern (09.12.2015) von den "Beiden" eine Bewertung eines LG Fernsehers eingestellt. Dazu habe ich im Kommentar mal gefragt, ob die das Teil auch gekauft haben und dass sie in den letzten 2 Jahren wohl 7 Fernseher bewertet haben und das alle ihre Bewertungen aus nicht verifizierten Verkäufen stammen. Heute ist die Bewertung ganz verschwunden. Hier läuft wohl eine professionelle Bewertungsmanipulation und die Leute fallen zwangsläufig darauf rein. Es ist schon traurig.
gelöscht_322265
http://www.selfpublisherbibel.de/von-0-auf-20-amazon-rezensionen-fuer-50-euro-von-der-leichtigkeit-des-betrugs-am-leser/
RW1
Kann mir mal jemand sagen was das auf Nickles zu suchen hat? Und dann auch noch seit Wochen auf der Startseite? Schmeiß doch bitte jemand den Schwachsinn da runter... Danke! Guten Rutsch Ralf
REPI
@RWx,ganz einfach, hier wird aufgeklärt, wie auf Online Plattformen versucht wird das Kaufverhalten zu beeinflussen. Das ist auf nickles.de so schon richtig und absolut kein Schwachsinn.
REPI
@RWx,ganz einfach, hier wird aufgeklärt, wie auf Online Plattformen versucht wird das Kaufverhalten zu beeinflussen. Das ist auf nickles.de so schon richtig und absolut kein Schwachsinn.

Artikel kommentieren