PC selbst gemacht

PRAXIS: PC-Selbstbau - Mainboard und CPU installieren

Sind alle Grundlagen gecheckt, geht es jetzt mit dem Zusammenbau des PC los: die Basis des PC wird zum Leben erweckt. Das heißt: Mainboard mit Prozessor und RAM bestücken, Grafikkarte rein und einen ersten Funktionscheck machen. [mn]

Fotostrecke

HINWEIS: Ich schlage generell vor, das Mainboard stets VOR dem Einbau in das Gehäuse zu testen. Dieser Vorschlag wird häufig kritisiert. Viele meinen, diesen Schritt könne man sich sparen und das Mainboard von Anfang an einbauen. Dazu so viel: PC-Profis können das Mainboard sofort einbauen. Aber: Im Selbstbau Ungeübte sollten es erst "draußen" testen. Denn: Bei der Montage eines Mainboards kann etwas schief gehen! Beispielsweise können Metallsplitter eines billigen Gehäuses oder eine versehentlich eingeklemmte Schraube das Board zerstören. Ist ein Board montiert und versagt bei der ersten Inbetriebnahme, dann ist nicht klar, ob das Mainboard generell kaputt war oder ein Montagefehler unterlaufen ist. Also: Besser erst draußen testen.



Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  


Diskussion zum Beitrag