Wissen für Einsteiger...

BIOS-Grundoptimierung für Einsteiger

Ob ein PC sich mühsam zu Windows hochschleppt oder ob er blitzschnell bootet, hängt von diversen BIOS-Optionen ab. Dieser Beitrag zeigt Schritt für Schritt, wo Du ran musst, um Deiner Kiste Beine zu machen. Von Michael Nickles

Hinweis: Bei den folgenden Tipps werden Optionen der weit verbreiteten AMI- und Award-BIOSe vorgestellt. Nahezu alle Tipps sind allerdings auch auf andere BIOS-Versionen übertragbar: In der Regel unterscheiden sie sich lediglich in den Optionsbezeichnungen und ihrer Verteilung auf den verschiedenen Dialogseiten.


Die erweiterten BIOS-Optionen sind häufig auch bei frisch gekauften PCs ungünstig auf lahmes Booten voreingestellt. Hier ist Eingreifen angesagt.

Rein ins BIOS: Diese Tasten wirken garantiert

Reinkommen immer leichter

»Reinkommen« ist insbesondere bei älteren BIOS-Versionen gar nicht so einfach. Bei neuen BIOSen hat sich die DEL-Taste als »Eintrittskarte« etabliert. Hier typische Tastenkombinationen, mit denen das BIOS beim Einschalten des PCs aktiviert wird:

BIOS Aktivierungstaste(n)
AMI [DEL]-Taste beim Einschalten niederhalten.
Award Wartet je nach Version auf [STRG][ALT][ESC] oder [DEL].
Phoenix Erkennt wahlweise [STRG] [ALT] [ESC] oder [STRG][ALT][S] oder [STRG][ALT][Einfg].


Das klappt immer

Trick 17: Wenn keine Tastenkombination klappt und Du es mit irgendeinem »Exoten« zu tun hast, dann probiere es so: Tastaturstecker abziehen, booten, warten auf Fehlermeldung (die dann anbietet, mit einer bestimmten Taste ins Setup zu springen), dann Tastatur einstecken und BIOS-Advanced-Setup aktivieren.

Ausnahme bei Uralten


THEMA: Hilfe, Exoten-BIOS.

Habe es mit den Nickles' BIOS-Tipps probiert - Keyboard ab und booten usw. - ging aber nicht. Er sagte »press f1 to continue«. Machte ich (Keyboard wieder rein) aber er ging nicht ins BIOS, sondern er bootete einfach weiter. Es ist ein alter DEC PC 425. Kannst Du mir da weiterhelfen? Danke und viele Grüße aus Prag,

(Heiko K.)


Wenn man es bei einem »uralten« PC mit keiner der beschriebenen Maßnahmen schafft, ins BIOS-Setup zu gelangen, dann liegt das an einer einfachen Tatsache: Es existiert kein BIOS-Setup im PC, sondern nur ein BIOS-Baustein. Die BIOS-Setup-Software muss in solchen Fällen von Diskette geladen werden (auch bei alten Compaq-Modellen der Fall). Du brauchst also die BIOS-Setup-Diskette - die natürlich nur schwer aufzutreiben ist, wenn Du sie nicht mehr hast - einen anderen Trick gibt es hier leider nicht.

Artikel kommentieren