Praxis: Windows 95 / 98 / NT

Daten und Einstellungen perfekt schützen

Alle Icons sind weg, Verknüpfungen funktionieren nicht mehr und außerdem werden alle Texte in Lila angezeigt: Windows ist hin, und natürlich will es mal wieder keiner gewesen sein. Jetzt reichts! Schützen Sie Ihre Daten und Einstellungen - egal ob unter Windows 95, 98 oder NT.

Von Thomas Wölfer

Solche Ärgernisse müssen nicht sein, denn sowohl unter Windows 95/98 als auch unter Windows NT können Sie Ihre Installation vor unliebsamen Veränderungen schützen. Wie sie dies tun - und wie Sie sich nebenher noch vor anderen Problemen wie Viren oder Spionen aus dem Internet schützen - erfahren Sie im folgenden Text.



Windows 95/98
Windows 95 und 98 werden eher als Heim-Betriebssysteme verwendet und so sind bei diesen Betriebssystemen die Sicherheits-Anforderungen auch gelagert: Von Interesse ist es hier, wie man zum Beispiel wichtige Dokumente davor schützt von anderen Familienmitgliedern versehentlich gelöscht zu werden, wie man sicherstellt das Desktop- und andere Einstellungen erhalten bleiben und wie man generell die Verfügbarkeit des Computers sicherstellt.

Kommentare zu diesem Artikel (1)

Waldschrat_70
http://www.der-postillon.com/2014/10/windows-9-zum-besten-microsoft.html

Artikel kommentieren