TV auf dem PC

Digitales Sat-TV über den PC mit 'homemade' Receiver - so geht's

Wie immer wird zunächst die Sat Karte mit ihren Treibern und ihrer Original Software installiert Läuft die Karte mit der Originalsoftware dann ist sie auch fit für alternative Software wie ProgDVB Nach dem Runterladen wird ProgDVB in einem beliebigen Verzeichnis installiert und gestartet Wer englische Menü Texte scheut kann sich für ProgDVB auch einen Deutsch Patch herunterladen und installieren Wie bei allen Freeware Lösungen passiert zunächst mal nichts Bevor ein Bild kommt sind diverse Einstellungen und ein Suchlauf nötig Die Hürde Nummer Die LNBs der Satellitenschüssel müssen konfiguriert werden ProgDVB muss wissen welche Satelliten Du über Deine Schüssel reinkriegst und wie der Krempel verkabelt ist in der Regel über eine Diseq Box wenn mehr als ein LNB vorhanden ist Progdvb Menü Settings DiSEqC Hier muss eingestellt werden welche Satelliten über die Schüssel reinkommen In der Regel ist eine Sat Schüssel in Deutschland zumindest auf den Empfang der Astra Satellitengruppe ausgerichtet Du wählst dafür wie im Bild zu sehen bei Progdvb als Satellit Astra B H alle anderen Voreinstellungen können beibehalten werden Wird an dieser Stelle irgendein Unsinn eingestellt dann passiert einfach nichts Ob die gewählte Einstellung hinhaut oder nicht erfährst Du erst wenn ein Sendersuchlauf durchgeführt wird Der vollständige Artikel steht ausschlie lich Nickles de Premium Mitgliedern mit einem PCREPORT DE Abo zur Verfügung Luxus Sat Receiver selbstgemacht Teil ProgDVB Programme scannen Erste Einstellungen Bildqualität optimieren ProgDVB Fernbedienung aktivieren OSD für TV Feeling intern oder per Plugin Grenzenlose Power durch Plugins Kanallisten frischhalten simple Sache Absturzprobleme Treibercheck statt Glücksspiel Hier gehts zu pcreport de

Diese Seite erfordert einen Nickles-Account

Diese Seite ist nur angemeldeten Nutzern zugänglich

Der Inhalt dieser Seite ist nur Nickles-Mitgliedern zugänglich. Sie sind derzeit jedoch nicht angemeldet. Sollten Sie bereits über einen Account verfügen, so melden Sie sich bitte zuerst an.

Sollten Sie bisher noch nicht über einen Nickles-Account verfügen, so können Sie hier einen Account erstellen und erhalten damit Zugriff auf das gesammelte Computerwissen, Artikel, Tipps und vieles mehr.

Jetzt Nickles-Mitglied werden!