Hilfe beim Fehlstart

Windows NT Bootprobleme lösen

Wenn NT nicht booten will sondern nur merkwürdige Meldungen von sich gibt, so hängt dies meist mit einer von drei Dateien zusammen: NTLDR, NTDETECT und BOOT.INI sind die Problemkinder beim booten von NT - wie man mit ihnen umgeht und NT dazu bringt wieder so zu starten wie man es gern hätte, steht in diesem Beitrag. Von Thomas Wölfer.

NT startet - oder auch nicht
Um Startprobleme von NT zu verstehen müssen Sie sich zunächst mit dem Startprozess als solchem vertraut machen: Wenn Sie Ihren NT Rechner starten, dann sieht der Rechner zunächst auf den Boot-Bereich der Festplatte. Unter DOS und Windows 95/98 enthält dieser Bereich Instruktionen die dazu führen, das die IO.SYS geladen wird. Unter NT ist das anders - hier wird die Datei NTLDR (NT Loader) geladen.

Der NT Loader beginnt den eigentlichen Boot-Prozess - dabei wird die Datei NTDETECT.COM und NTOSKRNL.EXE order BOOTSECT.DOS geladen. Ebenso im Spiel ist die Datei BOOT.INI.


Die Boot.ini bestimmt die Position der Betriebssystemdateien

Und folgende Probleme können auftreten...
Was auch immer das exakte Problem ist - meist liegt das Boot-Problem bei einem der folgenden Punkte:
  • Das Boot Menü erscheint nicht
  • Probleme mit dem NTLDR
  • Probleme mit NTDETECT.COM
  • Probleme mit der BOOT.INI

Welche Probleme das sind - und wie man sie behebt - klärt des Rest dieses Beitrages.

Artikel kommentieren