Besser spielen

Counter-Strike: Ein Add-On für Half-Life

Counter-Strike ist ein inoffizielles Add-On zu Half-Life: Diesmal werden im Team-Play Geiseln befreit - oder Terroristen ausgeschaltet. Woher man es bekommt, wie es sich spielt und die wichtigsten Tips: Force Killer hats für Euch durchgecheckt.

Ein unoffizielles Half-Life Add-on
Wer Half Life und Opposingforce gespielt hat und nicht immer alleine durch das Netzwerk oder Internet zocken will, für den ist Counter-Strike genau das richtige.

Zur Story
Counter-Strike ist ein Teamgame. Es gibt 2 Teams. Einmal die Counter-Terrorists und die Terrorists. Ziel der Counter-Terrorists ist es die Geiseln, meist in der nähe des Startpunkts der Terroristen zu befreien oder alle Terroristen zu eliminieren. Ziel der Terroristen ist natürlich dies zu verhindern. Für einen sogennanten Frag (Kill) bekommt man/das Team, Geld. Für die Befreiung der Geiseln natürlich auch. Die Karten sind sehr gut aufgebaut und bieten Abwechslung. Man kann jederzeit das Team wechseln.


Praktisch: Teams bilden mit anderen Soldaten.

So kommt man dran
Mittlerweile ist die Beta 5 erhältlich und alle Server sollten bis auf weiteres upgedatet sein. Auf WWW.Counter-Strike.de gibt es das Update von Beta 4 auf Beta 5 ca.12MB oder die Beta 5 Fullversion zum download. Diese Seite ist auch der Favorit unter den deutschen Seiten, da sich alle Spieler hier in einem Forum austauschen können und Fragen zu Counter-Strike stellen. Dort gibt es auch Skripts zum schnelleren Waffenkauf.


Türen aufbrechen - leicht gemacht.

Installation
Die denkbar einfachste Lösung. Man entzippt die Exe in ein Verzeichnis eigener Wahl. Nun führt man die Exe aus und gibt den Pfad zu HL an z.B. C:\Spiele\Sierra\Half-Life. In das HL Verzeichnis wird nun ein Ordner Namens Cstrike erstellt.


gleich sagt jemand autsch.

Starten von CS
Man geht auf die neue Desktopverknüpfung und startet das Spiel. Dort den Namen angeben, persönliche Einstellungen wie in HL schon bekannt. Dann auf Multiplayer/Internet Games dann meldet man sich am WON an. Dort sind alle Server gelistet die es gibt.

Artikel kommentieren