Office - Word, Excel und Co. 9.361 Themen, 37.220 Beiträge

News: Auf kleinen Geräten kostenlos

Windows 10: Microsoft zeigt neue Office Universal Apps in Aktion

Michael Nickles / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Windows 10 wird auf allen Geräten laufen und auch Office-Dokumente sollen sich auf allen Geräten nutzen und bearbeiten lassen. Damit stellt sich Microsoft einer enormen Herausforderung, da Geräte über unterschiedliche Display-Größen und Eingabemechanismen verfügen.

Word für Windows 10: Links ein Word-Dokument auf großem Display, rechts die kleine Darstellung auf Geräten wie Smartphones. (Foto: Microsoft).

Es braucht also Office-Apps die extrem gut auf alle Geräteklassen skalieren. Über den Stand der Dinge bei der Entwicklung der neuen Office Apps wird regelmäßig im Office Blog berichtet.

Dort gibt es aktuelles Bildmaterial das zeigt, wie die gängigen Office-Anwendungen jeweils auf einem großen Display und einem vergleichsweise sehr kleinen aussehen.

Die Bildschirmfotos lassen erahnen, dass Microsoft sich viel Mühe um die Skalierbarkeit macht, deutlicher ist allerdings ein erklärendes Video zu den "Office universal apps for Windows 10", das jetzt von Office Mechanics veröffentlicht wurde:

https://www.youtube.com/watch?x-yt-cl=84503534&v=S5pZ5m1CNcw&x-yt-ts=1421914688

Quelle: https://www.youtube.com/watch?x-yt-cl=84503534&v=S5pZ5m1CNcw&x-yt-ts=1421914688

Das Video verdeutlicht, an welchen Ecken Microsoft unter anderem bei Touch-fähigen Geräten feilen muss um eine optimale Bedienung mit beispielsweise "Fingern" und Eingabestift zu erreichen.

Im Fall der Bildschirmtastatur gibt es beispielsweise eine Möglichkeit diese zu sperren, damit sie nicht versehentlich aktiviert wird, wenn in einem Dokument nur gelesen werden soll.

Michael Nickles meint:

Den aktuellen Plänen zufolge wird Microsoft die "Universal Office Apps" bei allen Geräten mit Windows 10 vorinstalliert mitliefern. Darstellungs- und bedienungstechnisch sieht das alles schon sehr gut aus.

Microsoft schafft sich damit einen  deutlichen Vorsprung gegenüber anderen Ökosystemen. Wie das preislich mit den Office Universal Apps aussieht, ist noch nicht ganz klar. Sie werden wohl generell bei neuen Windows 10 Geräten automatisch mitgeliefert, fraglich ist aber, ob sie dauerhaft kostenlos bleiben.

Soweit bislang bekannt werden die Office Apps auf Smartphones und kleinen Geräten wohl kostenlos sein. Es ist aber zu bezweifeln, dass Microsoft seine Office Lösung auch auf "großen Geräten" einfach verschenkt.

Bewertung dieses Beitrages
Nickles /c/n/windows-10-microsoft-zeigt-neue-office-universal-apps-in-aktion-10498.html 1 5 von 5
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Michael Nickles

„Windows 10: Microsoft zeigt neue Office Universal Apps in Aktion“

Optionen
Soweit bislang bekannt werden die Office Apps auf Smartphones und kleinen Geräten wohl kostenlos sein. Es ist aber zu bezweifeln, dass Microsoft seine Office Lösung auch auf "großen Geräten" einfach verschenkt.

Möglicherweise machen die das dann mit einem ähnlichen kruden Lizenzmodell wie bei der MSO-Version auf Windows-RT ("Home", aber man darf die auch kommerziell einsetzen wann man eine "richtige" Lizenz hat)

bei Antwort benachrichtigen